Qualitätskontrolle und- sicherung

Laufende Fort- und Weiterbildung sowie regelmässige Super- und Intervision gehören zu den Voraussetzungen meiner Praxistätigkeit und werden gegenüber der FMH Kontrollinstanz im Dreijahresrhythmus belegt, was durch die Ausstellung eines Fortbildungsdiploms bestätigt wird.
Zudem betreibe ich in Zusammenarbeit mit dem Patienten laufend eine Prozessevaluation des Therapieverlaufs.

Qualitätszirkel
Teilnahme an verschiedenen Qualitätszirkeln mit Schwerpunkt Psychiatrie/Psychotherapie/Pharmakotherapie.
Intervision und Supervision
Wöchentliche Intervision und Einzelsupervision aller Mitarbeiter in ihren Spezialgebieten mit Fallbesprechung und Wissensaustausch.
Regelmässige Einladung von Gastreferenten zu aktuellen Themen.
Erfahrungsaustausch mit anderen ganzheitlich arbeitenden Therapeuten.

Kostengünstigkeit
Zwecks Kostenkontrolle ist die Praxis an das Aerzte eigene Trust-Center PonteNova des Kantons Bern angeschlossen.

Interessierte erhalten jederzeit Auskunft darüber, wie die aktuellen pro Patient- Kosten der Praxis im Vergleich zu den anderen Fachpraxen des Kantons oder der Schweiz positioniert ist, auf:
sekretariat@psychotherapie-thun.ch

Medikamente
In der Regel werden Generika verschrieben und mit der kostengünstigen, ärzteeigenen Versandapotheke "zur Rose" zugestellt.
Sie sind dadurch, abgesehen von der Generikaverbilligung ca. 10% günstiger.
Je nach Schwere- und Akutheitsgrad eines Leidens empfehlen wir, nach Rücksprache mit dem Hausarzt, Phytopharmaka (Kräutermittel), Homöopathische Hochpotenzen und/oder Psychopharmaka, die wir dosismässig laufend dem Heilungsverlauf anpassen. Wir versuchen die Medikation, über deren Wirkung und Nebenwirkungen wir eingehend informieren, so niedrig wie möglich zu dosieren, sind aber gegen ideologische Pro/Kontra-"Chemie"-Diskussionen, sondern eher pragmatisch (Erfahrungsorientiert) eingestellt.

Information und patientenzentrierte Evaluation
Unsere Arbeit erfolgt mittels Eintritts- und Austrittsbefragung und therapiebegleitender Evaluation. Vor Beginn der eigentlichen Therapie finden Abklärungs- und Informationsgespräche statt, in denen zunächst ein klares Bild über Lebensumstände und (gegebenenfalls testdiagnostisch unterstützter) Diagnose ein Therapieziel erarbeitet wird. Der Patient erhält zudem beim Erstgespräch einen Informationsbogen.pdf darüber, was ihn in der Praxis erwartet und was er von uns erwarten kann.
Wir orientieren den Patienten nach der Abklärungsphase über vermutete Diagnose, sowie Sinn/Methode, Risiken Dauer und Kosten/Zeitaufwand, mit denen er rechnen muss. Zusätzlich wird über Alternativbehandlungen und Behandlungs-Alternativen sowie die Tatsache informiert, dass die Therapie jederzeit abgebrochen werden kann. Der Patient geht mit dem Therapeuten einen Therapievertrag ein, der auf seiner Informiertheit und seinem Einverständnis (Informed Consent) beruht.
Behandlungsziel und – Methode werden dem Verlauf des Befindens des Patienten laufend angepasst.

Der Erfolg unserer Behandlung wird „gemessen“ anhand Verlauf und abschliessender Beurteilung folgender Elemente durch Patient und Therapeut:

1. Erreichen des definierten Therapieziels
2. Verbesserung der Lebensqualität
3. Linderung der Symptome/Probleme, die zur Behandlung führten
4. Erlangung einer neuen Sicht auf eigene Motive, Gefühle und Verhaltensweisen
5. Veränderung der eigenen Beziehungen
6. Realistischere Einschätzung von Situationen
7. Persönliche Ziele besser erkennen, formulieren und anstreben können
8. Mehr Einsicht in und Kontrolle über eigene Gedanken/Gefühle/Handlungen
9. Besseres Verständnis von Zusammenhängen in der eigenen Lebensgeschichte
10. Zunahme der Fähigkeit, mit unerwarteten oder schwierigen Situationen umzugehen
11. Zunahme der Fähigkeit, eigene Gefühle wahrzunehmen, zuzulassen und auszudrücken
12. Häufigeres Erleben von Zufriedenheit Sinn oder Erfülltheit im Alltag
13. Vertrauensbeziehung zu Therapeuten
14. Zugang zu neuen Ressourcen und deren Umsetzung
15. Beurteilung der Arbeit des Therapeuten durch Patient und Therapeut
16. allgemeine Anregungen

Erreichbarkeit
Notfall- und Telefonnummer +41 33 222 77 29

Lageplan und Adresse siehe unter der Weg zur Praxis