Dr. med. Andreas Wyler


dr.wyler@psychotherapie-thun.ch
Praxis 033 222 77 29

Zu meiner Person:
Ich bin glücklich verheiratet und habe drei erwachsene Kinder. Meine Hobbies: Hängematte, Arbeiten, Meditieren, Essen, Trinken und Schlafen. Ich spreche fliessend Deutsch, Französisch und Englisch, weniger fliessend Spanisch.

Aktuelle Arbeitsschwerpunkte:
Arbeit mit Traumatisierten. Patienten- bzw Prozessorientierte Gesprächs- und Energiearbeit
in Einzel- Paar und Gruppentherapie mit PatientInnenen aller Erkrankungsgruppen.
Kognitive Verhaltenstherapie.
Spirituelle Psychotherapie.
Mentaltraining und Ressourcenentwicklung bei Gesunden.
Arbeit als Meditationslehrer.
Beratung und Behandlung von Paaren und Familien in Krisensituationen

Ausbildung:
- Medizinstudium in Bern und Genf 1975 – 1981
- Staatsexamen in Bern 1981
- Postgraduate Ausbildung in interpersoneller und analytischer Gesprächs- und Gruppentherapie 1982 - 1989
- Promotion Uni Bern (Prof. Luc Ciompi "Junge chronisch psychisch Kranke") 1991
- FMH -Facharzttitel für Psychiatrie und Psychotherapie 1992

Assistenzstellen:
- Studienplanung und - Evaluation IAE Inselspital Bern 1981 - 1982
- Psychiatriezentrum Biel, 1983 - 1984
- Centre Psychosociale, Fribourg 1985 - 1986
- Psychiatrische Universitätsklinik Waldau 1987
- Höhenklinik Heiligenschwendi, Innere Medizin 1988
- Ambulatorium sozialpsychiatrische Universitätsklinik Bern 1988/89








Ausbildung in interpersoneller und analytischer Gesprächstherapie,
Sytemischer Familientherapie und analytischer Gruppentherapie. 1982 – 1989

Oberarztstellen:
- Sozialpsychiatrische Uniklinik in Bern, (L.Ciompi) 1989/1990
- Aerztliche Leitung der Klinik Wysshölzli, Herzogenbuchsee 1990/1991



Praxiseröffnung:
an der Frutigenstrasse 3 in Thun: 1. Januar 1991
Fortbildung /Spezialisierungen:
- Jungianische Psychologie inkl Lehranalyse 1988 - 1994
- Prozessorientierte Psychologie beim Institut für prozessorientierte Psychologie in Zürich, nach A. Mindell, USA. (Einzel-Paar-Gruppen) 1989 - 1992
- Homöopatische Ausbildung bei der Schweiz. Aerztegemeinschaft für Homöopathie und Phytotherapie 1988 – 1993
- Spirituelle und energetische Psychotherapie
(Synthetische Energiearbeit / Healing / Meditation) Psykisk Center Aps, Dänemark Bob Moore, 1984 - 1999
- NLP (Master) und Eriksonsche Hypnose Steven Leeds, New York, 1989 - 95
- Gruppenarbeit Chronische Krankheiten/Traumata Schüpbach/Mindell 1996 - 2001
- Kognitiv- behaviourale Verfahren für PTSD, Angst und Zwänge (EMDR) 2000 - 2003
- Regelmässige Praxis buddhistischer Meditation seit 1976
- Systemische Therapie (Einzel- Paare, Familien) ZSB BERN 2004-2009